Sep 22 2018

17. Night of Glory ist am 30.03.2019

Category: AllgemeinJosef K.

Dez 15 2018

Ein neues Octagon Talent möchte bei der NOG 17 seinen ersten Kampf in Wien präsentieren !

Category: AllgemeinJosef K.

MUSAYEV Sardorbek – das nächste junge Octagon Talent

Wer möchte gegen Sador antreten ?

Für unseren nächsten event „17. Night of Glory“ am 30. März laden wir gerne wieder Vereine ein, uns ihre Fighter, Damen und Herren zu melden.

Wir sind offen für alle Vorschläge und Ideen, sind die Formalitäten erledigt und wenn ein Gegner gefunden wird steht einem Kampf nichts mehr im Wege.

Like und teilt unseren event

Ein junges Talent aus Wien möchten sich nun erstmals dem Publikum in Wien präsentieren.

Sardorbek MUSAYEV – das nächste junge Talent von der Octagon pro Gym Champion Schmiede!

Er bereitet sich auf seinen ersten Kampf in Wien vor, entweder in Lowkick oder K-1. Angesetzt auf 3×2 Minuten im Bantamweight -54 Kg / 119 lbs .

Sador ist gerade mal 16 Jahre jung, trainiert und kämpft schon länger in Leichtkontakt und kick-light.

NOG 17

Nun wird ein passender Gegner gesucht und falls Sie einen jungen Nachwuchs Fighter haben der den Kampf machen möchte freuen wir uns auf Ihr mail.

ACHTUNG: Auf der Fightcard werden nur noch wenige gute Kämpfer gesucht und viele Fighter wollen bei der Night of Glory 17 dabei sein !

 

Info über die Halle finden sie HIER !

Die aktuelle FIGHTCARD  und alle Fotos finden sie in der GALLERY


Dez 14 2018

Ivo CRHAK sucht Gegern für MMA fight

Category: AllgemeinJosef K.

Ivo CRHAK, Gibu-X-Gym in Brünn

MMA fighter – 77 Kg gesucht

 

NOG 17

WKF CZECH REPUBLIC  Präsident Raddy DIVIS hat unsere kürzlich gestellte Anfrage umgehend beantwortet und Ivo CRHAK bestätigt.

Er kämpft für das bekannte GIBU-X-GYM in Brünn, wo auch die Tschechische Nationalmannschaft der WKF CZECH ihren Stützpunkt hat.

Crhak hat bereits zweimal in Wien bei uns gekämpft und möchte nun erstmals in MMA in den Ring steigen.

Das Gewicht wäre  WELTERWEIGHT – 77 Kg / 169 lbs und die Kampfzeit ist angesetzt auf 3 x 3 Minuten.

Sein Kampfrekord wird mit ca. 10 fights angegeben, derzeit ist er auf pos. 12 in der MMA Europa Rangliste. Sein Ziel wäre heuer noch ein MMA Europa Titelkampf im Herbst.

Sollte sich kein MMA Gegner finden würde er auch wieder in K-1 antreten.

Daher: Gegner für ein MMA Duell gegen den Tschechen Ivo CRHAK gesucht !

Falls Sie einen passenden Fighter für Ivo haben der den Kampf machen möchte freuen wir uns auf Ihr mail.

 

ACHTUNG: Auf der Fightcard werden nur noch wenige gute Kämpfer gesucht und viele Fighter wollen bei der Night of Glory 17 dabei sein !

 

Verbilligte Tickets und wenige VIP Tische sind ab sofort erhältlich !

Hotline:   + 43 1 59 68 113   ab 17h !           Handy  + 43 681 205 089 24    von 9-12h

 

Für unsere Fans aus den Bundesländern –  Vvk. Tickets sind auch am Postweg erhältlich!

Info über die Halle finden sie HIER ! 

Die aktuelle FIGHTCARD  und alle Fotos finden sie in der GALLERY.


Dez 11 2018

WKF ARGENTINIEN wird in Wien am 30. März auch mit Champions dabei sein !

Category: AllgemeinJosef K.

WKF ARGENTINA / LAC Präsident Sr. Carlos SUAREZ

WKF LATEINAMERICA

WKF ARGENTINA  Präsident Carlos SUAREZ wurde in Buenos Aires  beim letzten Weltkongress zum neuen Lateinamerika kontinental Präsident gewählt.

Er hat schon vor Monaten angefragt und uns bereits für die letzte NOG 16 einen fighter angeboten. Leider hat es da wegen einer Terminkollision noch nicht geklappt.

Diesmal stehen die Chancen besser. Hier könnte es sich entweder um einen MMA Spezialisten handeln, oder um einen jungen Argentinschen  K-1 Champion.

 

WKF SÜDAMERIKA CHAMPION

Jedenfalls haben wir mal unverbindlich Interesse gezeigt und die nächsten Verhandlungen mit unseren Lateinamerikanischen Freunden in Buenos Aires sind angelaufen.

Ein Kämpfer wurde auch bereits bestätigt !

ABER: wenn es mit den weiteren Sponsor Verhandlungen klappt könnten auch noch weitere Argentinische Champions nach Wien kommen.

 

Carlos SUAREZ und Fritz EXENBERGER in Buenos Aires

 

DAHER neue Sponsoren dringend gesucht !!!

Wer möchte die Kosten für einen oder mehrere Argentinische Champions übernehmen und diese Kämpfe  „Kaufen“ ? 🙂

In kürze Wissen wir mehr.

 

„Nadie es más fuerte que todos nosotros juntos.“

 

Für unsere Fans aus den Bundesländern –  Vvk. Tickets sind auch am Postweg erhältlich!

Info über die Halle finden sie HIER ! 

Die aktuelle FIGHTCARD  und alle Fotos finden sie in der GALLERY.


Dez 11 2018

Der nächste internationale Fight ist auch bestätigt – Boxen !

Category: AllgemeinJosef K.

Philip BRACSEVITS

Petr SPACEK

Vom Team Fightschool Vienna Chefcoach Manfred HERBER wurden zwei weitere fighter bestätigt.

Philip BRACSEVITS  ist ein weiterer Wiener Nachwuchsfighter. Er wird für einen Boxkampf gegen den Tschechen Petr SPACEK in den Ring steigen.

 

Spacek kämpft auch für das bekannte GIBU-X-GYM in Brünn, wo auch die Tschechische Nationalmannschaft der WKF CZECH ihren Stützpunkt und Leistungszentrum hat.

BOXEN – Angesetzt auf 4 x 3 Runden im Halb Schwergewicht – 81 Kg.

 

 

Für unsere Fans aus den Bundesländern –  Vvk. Tickets sind auch am Postweg erhältlich!

Info über die Halle finden sie HIER ! 

Die aktuelle FIGHTCARD  und alle Fotos finden sie in der GALLERY.

 


Dez 06 2018

Wir geben allen Kämpfern eine faire Chance – neue Fighter sind Willkommen !

Category: AllgemeinJosef K.

??????

??????

 

 

KNOCK-OUT  ist nicht nur internationaler, unabhängiger AAA – Promoter sondern vertritt auch die Interessen der angeschlossenen Kämpfer. Hierbei ist es nicht relevant, welcher Nation oder Club der/die Kämpfer entspringt.

Wir sehen uns als Vermittler und Dienstleister zwischen uns oder einem dritten Promoter und dem Kämpfer. Wir verhandeln die Details mit beiden Parteien, vermitteln die Kämpfe und bereiten hier die Plattform für unsere Partner vor.

 

Für unseren nächsten event

„17. Night of Glory“ am 30. März 2019

laden wir gerne wieder alle Vereine ein

uns ihre Fighter – Damen und Herren – zu melden.

 

NOG 17

Wir sind offen für alles, sind die Formalitäten erledigt und wenn ein Gegner gefunden wird steht einem Kampf nichts mehr im Wege. Alles was sie dazu tun müssen ist das fighter profile ausfüllen dazu gute 2-3 jpg Foto beilegen und per mail senden.

Wenn Sie aber selbst Interesse haben eine Gala zu Veranstalten und suchen einen professionellen Partner für den technischen Ablauf und mehr, wenden Sie sich einfach per mail an uns. Und falls sie Interesse am Sponsoring von Internationalen Spitzensport haben freuen wir uns auf ihre unverbindliche Anfrage. Gerne vereinbaren wir einen ersten Termin für ein unverbindlichen Gespräch.

Für weitere Informationen freuen wir uns auf ihr mail

 

Info über die Halle finden sie HIER ! 

 

Die aktuelle FIGHTCARD finden Sie hier, alle NOG Fotos finden sie in der GALLERY.


Dez 05 2018

Der erste Ladies fight ist nun online – Dominica CHMIEL vs. Celina PARZER

Category: AllgemeinJosef K.

Celina PARZER, Fightclub Silberrücken, Wels

Dominica CHMIEL, Team Frenky, Polen

NOG 17

Der erste Ladies fight ist nun bestätigt und steht so bereits auch auf der Fight card.

Nachdem leider die Gegnerin von Dominica CHMIEL bei der letzten NOG 16 erst am vorabend um 23h per SMS kurzfristig abgesagt hatte, war sie natürlich sehr Enttäuscht und entsprechend aufgebracht.

Daher bekommt sie nun einen weitere Chance auf einen guten Kampf.

Nun wird sich die junge Oberösterreicherin Celina PARZER vom Fightclub Silberrücken aus Wels zum Kampf stellen. Auch ihre Gegnerin hat beim letzten mal wegen Verletzung abgesagt aber sie ist dann trotzdem doch noch kurzfristig für einen anderen Kampf eingesprungen.

Ein guter internationaler Damenkampf zweier junger Talente, die vielversprechend für den Sport Kickboxen sind.

Die Mädchen werden 30. März im K-1 in der Disziplin – 54 Kg/119 lbs für 3 x 2 Minuten in den Ring steigen und ihr bestes geben.Mit zahlreichen Fans und Besuchern aus Wels und Polen für die beiden hübschen Amazonen ist zu rechnen.

 

UPDATE: auf vielfachen Wunsch

alle Ergebnisse NOG 11 bis NOG 16 HIER nochmal zum downloaden !

 

Anfahrtsplan zur Halle finden sie  HIER ! 

Für unsere Fans aus den Bundesländern –  Vvk. Tickets sind bereits am Postweg erhältlich!

 

Die aktuelle FIGHTCARD  und alle NOG Fotos finden sie in der GALLERY


Dez 02 2018

Europatitelkampf Maciej TACKA/Polen vs. Zarif SADIQI/Österreich

Category: AllgemeinJosef K.

Maciej TACKA, Polen

Zarif SADIQI, Österreich

Bei der letzten NOG 16 hat Sadiqi nach Punkten knapp mit 2:1 gewonnen.

Das diese Urteil „ein Fehler“ war möchte nun TACKA klarstellen. Vom Team Frenky kommt Maciej TACKA, er fordert den jungen Wiener Zarif SADIQI nochmals zum Showdown.

NOG 17

Nun kommt es also zu einer Neuauflage dieses tollen Kampfes und damit es mehr Würze hat, möchte der Pole den Österreicher gleich um den Europa Titel in lowkick herausfordern.

Sadiqi kämpft auch für das Octagon pro Gym und sein Management hat bereits den Kampf bestätigt !

Derzeit steht Sadiqi in der Amateur Weltrangliste auf Platz sechs, Tacka knapp dahinter auf Platz zehn.

Angesetzt ist dieser spannende Europa Titelkampf auf 5 x 2 Minuten im lowkick im Welter – 67 Kg / 147 lbs.

 

Info über die Halle finden sie HIER ! 

Die aktuelle FIGHTCARD

und alle Fotos finden sie in der GALLERY

 


Nov 29 2018

Weltmeister Florian BARTL ist bei der NOG 17 auch wieder im Ring dabei

Category: AllgemeinJosef K.

 

NOG 17  EARLY BIRD

NOG 17  EARLY BIRD

 

FORIAN BARTL

HIER SEINE AKTUELL BESTEN TREFFER

 

 

 

 

4 x Europa und 8 facher Amateur Weltmeister Florian BARTL

Siegerehrung bei der letzten WM in Buenos Aires, Argentinien

Wer wird der Herausforderer um den WM Titel  – 81 Kg?

Florian BARTL hat 2016 seinen Ranglisten fight in Kanada gewonnen.

Daraufhin hat er 2016 seinen ersten Intercontinental Titel gegen einen starken Gegner in Afrika gewonnen.

Dann wurde er WKF Weltmeister -81Kg bei der Amateur WM 2016 in Italien und zweifacher Europameister 2017 in Griechenland.

Am 22. April 2017 holte er in Chengdu, China, seinen ersten WKF PRO-AM Weltmeister Titel – 81 Kg / 178 lbs  gegen den Asien Sanda Champion Junhua RAN. Sein Sieg durch KO in der ersten Runde beeindruckte die Chinesen sehr, oups!

Dann verteidigte er am 03. Juni 2017 in Polen erstmals auch den PRO-AM Weltmeister Gürtel in K-1 bis 81 Kg. Klarer Sieg nach Punkten gegen Daniel STRZEMINSKI.

NOG 17

Seine dritte Titelverteidigung bei der letzten „Night of Glory“ am 16. September 2017 gewann Florian „Prinz von Eichgraben“ BARTL durch ein schweres KO in der dritten Runde.

Nachdem der Brasilianische Champion Daniel SILVA bereits in Runde zwei und drei angezählt werden musste, beendete eine harte Rechte die Titelträume des Südamerikaners. 200 Fotos in der Gallery !!!

Die vierte und derzeit letzte PRO-AM WM Titelverteidigung am 14.10.2017 gegen den Niederländer Jonathan MAAL endete in einem 3:0 Punktsieg in Spijkenisse bei Rotterdam.

Am 25. Oktober 2017 holte er sich beim WKF World Cup in Italien auch noch den WTKA WM Titel.

Das war der 6. Weltmeister Titel.

Am 28. November 2017 gewann er eindrucksvoll durch 2 KO Siege den Europa Cup in Jaroslaw, Polen und wurde wieder zum besten Fighter gewählt.

Einer seiner besten fights trotz seines Präsenzdienstes war am 24. Mai 2018 beim grossen und international bekannten „Colloseum“ event in Bukarest, wo er den Rumänen Flavius BOICIUC klar nach Punkte geschlagen hat.

Bei der NOG 15 am 28. April 2018 gewann er einen Super fight durch einen Punktesieg gegen den starken Tschechen Ivo CRHAK !

Auf Wunsch der Tschechen (!) wurde bei der letzten NOG 16 am 22. September 2018 ein Retourkampf angenommen, der diesmal durch sein 17. KO (!) in der dritten Runde vorzeitig beendet werden konnte. Über 150 Fotos in der Gallery !

 

UND NEU !!!

Bei der letzte Weltmeisterschaft im November 2018 im Argentinischen Buenos Aires konnte Florian erstmals den Weltmeister Titel im Semikontakt (!) gewinnen.

Seinen K-1 WKF Weltmeister Titel konnte er eindrucksvoll nach Freilos als Weltmeister mit KO Siegen gegen Alan MORATORIO und Walter ALBARRACIN aus Lateinamerika erneut eindrucksvoll Verteidigen.

Das waren die Weltmeister Titel sieben und acht !

 

Raddy DIVIS, Ivo CRHAK, Florian BARTL, Fritz EXENBERGER

KO Nummer 17 in der 3. Runde bei der NOG 16

Florian hat daher seit 10.11.2018 einen aktuellen Kampfrekord von 32 fights, 29 Siege davon 18 KO bei nur 3 Niederlagen.

Dadurch werden die Karten für die NOG 17 am 30. März neu gemischt. Entsprechend dem WKF Reglement muss Florian M. BARTL nun im Frühjahr seinen PRO-AM Weltmeister Titel in Lightheavyweight – 81 Kg/178 lbs verteidigen. Wer letztlich sein Gegner sein wird ist natürlich noch in Verhandlung und sein Management hält sich da noch bedeckt.

Unter den ersten 10 in der Rangliste findet sich z.B. der starke Portugiese Vendeiro, oder Ex Europameister Hudak aus Ungarn und auch der gefährliche Spanier Orozco. Der verfügt über eine beeindruckende KO Bilanz mit 60% !

Oder ein „Alien fighter“ aus Übersee ? 🙂  Möglich wäre z.B. der aktuelle Asien Champion aus China ? Oder ein starker Argentinier ?

 

Info über die Halle finden sie HIER ! 

Für unsere Fans aus den Bundesländern –  „EARLY BIRD“  Vvk. Tickets sind bereits am Postweg erhältlich!

Die aktuelle FIGHTCARD und alle Fotos finden sie in der GALLERY.


Nov 20 2018

BOXEN – Team Fightschool präsentiert zwei weitere Fighter für die NOG 17

Category: AllgemeinJosef K.

Philip BRACSEVITS , Team Fightschool Wien

Said FARAMARZ, Team Fightschool Wien

NOG 17 – ab sofort

Vom Team Fightschool Vienna Chefcoach Manfred HERBER wurden zwei weitere fighter bestätigt.

Philip BRACSEVITS  ist ein weiterer Wiener Nachwuchsfighter. Er wird für einen Boxkampf gegen den Tschechen Petr SPACEK in den Ring steigen.

Spacek kämpft auch für das bekannte GIBU-X-GYM in Brünn, wo auch die Tschechische Nationalmannschaft der WKF CZECH ihren Stützpunkt und Leistungszentrum hat.

 

BOXEN – Angesetzt auf 4 x 3 Runden im Halb Schwergewicht – 81 Kg.

Auch der nächste fighter von Chefcoach Manfred HERBER ist ein Newcomer.

Said FARAMARZ  möchte sich erstmals bei uns präsentieren und sucht einen Gegner – 67 Kg für seinen ersten Lowkick Fight.

Dieser Kampf geht als C-Klasse fight wie immer 3 x 2 Minuten. Beide fighter sind Newcomer und so ergibt das eine weitere faire Kampfpaarung !

Wenn SIE ein passende Gegner IN IHREM TEAM dazu haben freuen wir uns auf ihre unverbindliche Anfrage mit Foto und Profile per mail !

 

VS.

 

 

 

 

Info über die Halle finden sie HIER ! 

Die aktuelle FIGHTCARD  und alle Fotos finden sie in der GALLERY

Für unsere Fans aus den Bundesländern –  Vvk. Tickets sind ab sofort am Postweg erhältlich!


Sep 23 2018

NOG 16. – Night of Glory war ein toller Erfolg

Category: AllgemeinJosef K.

Unser Weltbekanntes knock-out Logo

 

Volles Haus bei der 16. Night of Glory !

Diesmal waren wieder Champions aus 8 Nationen am Ring. Alle internationalen 13 (!) Kämpfe waren von hohem Niveau, auch die drei Europa Titelkämpfe waren ausgezeichnet. Erstmals bei unserer Event Serie „Night of Glory“ wurde vom amtierenden Ringarzt ein Kämpfer nicht Freigegeben und durfte daher nicht zum Kampf antreten.

Florian BARTL – der Siebzehnte KO Sieg

Sponsor war einmal mehr die Firma LEONE AUSTRIA mit Boss Francesco TURCU, die auch mit einem grossen Verkaufsstand vertreten war.

Stefan ZELLER vs. Vladimir KARPELA

Wieder waren zahlreiche WKF Landespräsidenten bei der Show am Ring dabei. So wie immer wurden auch wieder zahlreiche neue events besprochen und gleich an Ort und stelle neue Kämpfer für Holland und Rumänien gebucht. Und eine neue NOG Serie im Russischen St. Petersburg wurde ebenfalls besprochen !

Events haben wir ja Weltweit genug, jetzt braucht es mal wieder junge, starke Nachwuchs Fighter.

Wie z.B. der erst 18 Jährige Samim SAHIL von Octagon Pro Gym, der den gleichaltrigen jungen Tschechen Vratislav ASTER in der zweiten Runde KO schlug. Oder Mortaza AZADEMEHR vom Wiener Team Cyrus, der seinen Gegner Daniel FORESTER aus Brünn schon in der ersten Runde auf die Matte schickte.

Oder Zarif SADIQI von Octagon pro Gym, der sich einen Super tollen Fight gegen den Polen Maciej TACKA lieferte, den er knapp aber doch mit 2:1 Punkten gewinnen konnte. Das war sein sechster Sieg in Folge und damit hat er sich für einen Europa Titelkampf im Frühjahr 2019 empfohlen.

Das Team der Ungarin Kitti KOLOMPAR aus Szombathely hatte erst am Vorabend zuvor spät abends (!) per SMS die Teilnahme zurückgezogen. Der daher beste und einzige Ladiesfight brachte die Oberösterreicherin Celina PARZER vom Welser Fightclub Silberrücken gegen die junge Tschechin Natalie PAPRSKAROVA, den die mehr erfahrene Celina Parzer gewinnen konnte.

 

LEONE AUSTRIA Chef Franceso TURCO übergibt den Champion Gürtel an Karl PRODERUTTI

Der sechsfache Amateur Weltmeister Weltmeister Florian BARTL vom Octagon pro Gym wurde vom Tschechen Ivo CRHAK zu einem Re-match herausgefordert, nachdem sie sich bereits bei der letzten NOG 15 im Ring gegenüber standen. Damals ging der Superfight als die Nr. 1 aus Österreich gegen die Nr. 1 aus Tschechien nach Punkten klar an Bartl und Team Octagon pro Gym. Diesmal war es die bessere Taktik und nach einmal anzählen in der zweiten Runde konnte Bartl einen eindeutigen KO Sieg in der dritten Runde feiern.

Europa Champion Vladimir KARPELA, St. Petersburg

Sein heutiger neuer Kampfrekord aktuell: 29 fights davon 27 Siege, nur 2 Niederlagen und unglaubliche 17 KO !

Vielleicht gibt es nächstes mal ein 4 Mann Turnier mit 81 Kg in K-1 ???  Am liebsten mit dem ÖBFK Staatsmeister aus Weiz Alexander DOKTOR, so weit ist es ja von Weiz nicht nach Wien ! Und gleich dazu den aktuellen NMAC Kampfsport Meister Michael LÖTSCH aus Wieselburg ?

Und als dritten vielleicht ein Gegner dazu aus Wien ? Das wäre doch eine gute Gelegenheit zu zeigen WER die Nr. 1 in Österreich ist ???

 

Stefan ZELLER von Octagon pro Gym hat sich dem Leichtkontakt Spezialisten Vladimir KARPELA aus dem Rusischen St. Petersburg zum Duell um den WKF Europatitel gestellt. Eine gelungen Werbung für die Disziplin Leichtkontakt, hohes Tempo und perfekte Technik von beiden Champions. Leider hat sich Zeller bei einem Kick auf einen Ellbogen in der dritten Runde den linken Mittelfuss gebrochen und trotzdem tapfer weiter gekämpft. Wie in der WKF üblich wurde das Urteil von drei internationalen Referees bewertet und durch einen Punkt (!) wurde der Kampf leider durch 2:1 Sauknapp verloren. Mittlerweile hat sich der Verdacht leider bestätigt und Zeller wurde einen Gipsverband verordnet. Wir wünschen ihm auf diesen Weg natürlich Gute Besserung.

Neuer WKF Europameister im Leichtkontakt Vladimir KARPELA aus St. Petersburg.

 

Europa Champion Robin SMID, Brünn

Europa Champion Karl PRODERUTTI, Bruck / Mur

Der polnische Europameister Michal ZAJAC hat bekanntlich bei der letzten NOG 15 gegen den Wiener Krupic seinen Titel erstmals klar verteidigt. Diesmal wurde er von Robin SMID aus Brünn herausgefordert. Zajac ist als beinharter fairer Fighter mit starken Lowkick in ganz Europa bekannt. Nach einem spannenden Fight wurde der Sieg mit 3:0 dem Tschechen Smid einstimmig zugesprochen ! Die Polen haben das naturgemäß anders gesehen und waren über das Urteil entsprechend sehr enttäuscht. Möglicherweise gibt es eine Neuauflage beim Europa Cup in seiner Heimatstadt Mikolow, wenn die Polen den nächsten Europa Cup ausrichten. Der Termin wäre hier 1.-3. Februar.

Neuer WKF Europameister in Lowkick Robin SMID aus Brünn.

 

Der Steirer Karl PRODERUTTI war auf Empfehlung von Fightschool Vienna Chefcoach Manfred HERBER erstmals bei der Night of Glory zu Gast.

Er kämpft für den „Styrian Fightclub“ in Bruck an der Mur. Proderrutti forderte den Europameister Radek ROUSAL aus Brünn vom bekannten GIBU-X-GYM um den Titel heraus. Unterstützt wurde Rousal von den rund 120 angereisten Tschechen und natürlich allen rund 80 Polen in der Halle.

Nach einer eher ausgeglichenen ersten Runde erhöhte Rousal das Tempo und brachte den Österreicher in der zweiten Runde in arge Bedrängnis. Nach einigen guten Treffern musst Proderutti angezählt werden und konnte sich bis in die Pause retten. Ab der dritten Runde war es eine wahre Ringschlacht und beide Champions gaben alles um den Sieg in ihre Ecke zu bringen. Runde vier und fünf zeigten das gleiche Bild und nach Ende des heissen Gefechts war auch hier das Ergebnis letztlich eine knappe Entscheidung der Punktrichter aus Polen, Rumänien und Österreich. Aber der Steierer holte den Titel nach Österreich !!! 

Für viele Besucher war es mit Abstand der beste Kampf des Abends und einer der besten in der NOG Serie. Ein würdiger Europatitel Kampf zweier echter Champions !

Neuer WKF Europameister in K-1 Karl PRODERUTTI aus Bruck an der Mur.

 

Die nächste  „Night of Glory 17“  folgt bereits am 30. März 2019 wieder hier !

 

Alle Ergebnisse der NOG 16 finden sie HIER, mehr als 150 Fotos finden Sie bereits in der Gallery !


Nächste Seite »